Am Ende der Eiszeit: Die Arktis im Wandel Klaus Scherer

ISBN:

Published: November 12th 2013

Kindle Edition

289 pages


Description

Am Ende der Eiszeit: Die Arktis im Wandel  by  Klaus Scherer

Am Ende der Eiszeit: Die Arktis im Wandel by Klaus Scherer
November 12th 2013 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 289 pages | ISBN: | 5.61 Mb

Die Arktis schmilzt. Die Welt zerredet das, ohne zu handeln. Am Polarkreis indes passen sich die Bewohner längst der Wirklichkeit an. Der preisgekrönte Fernsehreporter und Bestsellerautor Klaus Scherer besucht auf seiner Reise durch den hohen NordenMoreDie Arktis schmilzt.

Die Welt zerredet das, ohne zu handeln. Am Polarkreis indes passen sich die Bewohner längst der Wirklichkeit an. Der preisgekrönte Fernsehreporter und Bestsellerautor Klaus Scherer besucht auf seiner Reise durch den hohen Norden Menschen, die ihm den Wandel ihres Alltags schildern – vom Rhabarberbauern am Gletscherrand bis zum Mammutzahn-Schnitzer, von der Hardrockerin mit Rentierherde bis zu Tauchlehrern in eisblauen Schluchten.Sie alle sind Vorboten einer größeren Zeitenwende als einst der Goldrausch in Amerika. Weil sie die Chance nutzen, sich eine neue Welt aufzubauen.

Und weil hier womöglich die Lebensräume entstehen, die wir auf einem Planeten gut gebrauchen können, auf dem andere Regionen vermutlich bald verschwinden oder als unbewohnbar gelten.Der Wandel des Weltklimas bedroht uns als globale Katastrophe.

Doch gerade dort, wo er am schnellsten voranschreitet, stellen sich Menschen bereits darauf ein – und profitieren sogar von einer neuen Lebenswirklichkeit, diebis vor Kurzem unvorstellbar war. Wo Bewohner zuletzt nur zwischen Robben- und Rentierjagd einerseits und teuren Importwaren andererseits die Wahl hatten, ernten sie plötzlich Kartoffeln, züchten Schafe oder gründen Firmen und setzen auf Arbeit und Reisende in neuen Nationalparks.

Der preisgekrönte Reporter und Bestsellerautor Klaus Scherer reist von Grönland aus nach Osten – durch das urwüchsige Island, über die Bergketten Norwegens und Schwedens, entlang der finnischen Seen und des Weißen Meeres, bis zu den Außenposten Franz-Joseph-Land im Norden und Anadyr im fernen russischen Osten. Überall findet er Menschen, die ihm erstaunliche Geschichten erzählen. Von ihrem Leben zwischen Tradition und Zeitenwende, vom Wandel ihrer Welt – von der Arktis im Aufbruch.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Am Ende der Eiszeit: Die Arktis im Wandel":


quesignificatunombre.com

©2011-2015 | DMCA | Contact us